11./12. Spieltag

Wenig erfolgreich verlief der Start in das neue Jahr für den BC Kleve.

BC Kleve 1 – 1. BC/ TUB Bocholt 3 3:5

Niklas Palm konnte durch klare Zweisatzsiege im 1. Herreneinzel und mit Simon Lamers im 1. Herrendoppel 2 Punkte beisteuern. Knapp in 3 Sätzen behielten Antje und Peter Liffers im Mixed die Oberhand. Eine Punkteteilung wäre möglich gewesen. Georg Kroppmanns und Antje Liffers verloren ihre Einzel nur knapp.

Spvgg. Sterkrade-Nord 5 – BC Kleve 1 6 : 2

Das Spiel beim Tabellenführer der Bezirksklasse verlief knapper als es das Ergebnis ausdrückt. Niklas Palm und Peter Hoymann gewannen das 1. Herrendoppel mit 21:15 und 25:23. Außerdem ging das Damendoppel – Henrike Pyka mit Antje Liffers – mit 21:15 und 21:14 klar an die Kleverinnen. Hart umkämpft waren dann alle 3 Herreneinzel. Niklas Palm, Peter Hoymann und Simon Lamers mussten sich jeweils in 3 Sätzen geschlagen geben.

BC Kleve 2 – SV Hamminkeln 2 1:7

Mit dieser klaren Heimniederlage dürfte der Abstieg aus der Kreisliga bei 4 Punkten Rückstand auf den rettenden Drittletzten und nur noch 2 ausstehenden Spielen schon fast besiegelt sein.
Den Ehrenpunkt holte sich Julian Heinen durch ein 21:15, 20:22 und 22:20 im 3. Herreneinzel.

BC Kleve 3 – SV Straelen 1 3:5

Achim Heynen und Peter Ripkens konnten jeweils ihre Einzel gewinnen. Das 2. Herrendoppel ging kampflos an die Klever

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*