BC Kleve schließt Saison erfolgreich ab

Alle Mannschaften des Badminton Clubs Kleve konnten die Saison 2018/19 erfolgreich abschließen. Nach den letzten Spielen der Kreisliga Nord 1 steht die erste Mannschaft als ungeschlagener Aufsteiger in die Bezirksklasse fest. Die zweite Mannschaft erreichte nach einem 7 :1 Sieg gegen Eintracht Duisburg hinter dem SV Schermbeck 1 den zweiten Platz in der Kreisklasse.

Aufsteiger in die Bezirksklasse – BC Kleve 1

Noch erfolgreicher waren die Schüler-und Jugendmannschaften des BC. Die U13 Minis können eine blütenreine Weste vorweisen und sind ohne Punktverlust Meister der Staffel Nord 1. Die U15 Minimannschaft verwies die Konkurrenten der Staffel Nord 1 auf die Plätze. Mit nur einem Punktverlust durch ein Unentschieden gegen Emmerich erreichte man ungeschlagen Platz 1. Mit ebenfalls nur einem Punktverlust gegen Spellen wurden auch die U17 Minis ungeschlagen Meister ihrer Staffel.

Möglich gemacht wurde die hervorragenden Leistungen der Jugendlichen durch den unermüdlichen Einsatz der Trainerin Antje Liffers und ihres Mannes Peter, sowie der Unterstützung durch die Eltern, die teils lange Fahrten und jede Menge Freizeit in die sportlichen Erfolge ihres Nachwuches investierten. In der nächsten Saison wird man erstmals wieder eine vollständige U15 Schülermannschaft aufstellen und am Kampf um den Aufstieg in höhere Spielklassen teilnehmen. Bei den U13 und U17 Vetretungen bleibt es bei der kleineren Besetzung als Mini Mannschaft.

Die nächste Saison sieht für die Senioren nicht ganz so rosig aus. Nach beruflich und privat bedingten Veränderungen bei den Stammspielern sieht man sich außerstande eine beständig leistungsfähige Bezirksklassenmannschaft aufzustellen und so verzichtet der Verein nach aktuellem Stand auf den Aufstieg und wird wohl eine Kreisligamannschaft ins Rennen schicken.

Meister ohne Punktverlust – BC Kleve M3
Ungeschlagen Erster – BC Kleve M2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*