Trainingsbetrieb und Mannschaftsmeldungen

Hallo liebe Badmintonfreunde und Sportkameraden,
Wie versprochen beobachten wir die Entwicklung der Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie und deren Auswirkungen auf unseren Sport genau und halten euch gerne auf dem Laufenden.
Nach den Bund-, Länderberatungen letzte Woche hat das Land NRW den „Coronaerlass“, mit dem u.a. alle Sportangebote untersagt wurden, angepasst. Bis vorerst zum 03.05.2020 werden alle Sportvereine geschlossen bleiben. Auch wenn die Schulen schrittweise ihren Betrieb wieder aufnehmen werden, wird es kein Sportangebot in privaten oder kommunalen Anlagen geben. Betrachtet man das Ziel der Maßnahmen, nämlich möglichst wenige Mitmenschen zu treffen und Abstand zu halten, ist die Aufnahme eines geregelten Trainingsbetriebs auch mit dem nächsten Erlass Anfang Mai nicht zu erwarten.

Der Verbandsbetrieb ruht aber nicht und die Meldetermine für die Mannschaftsmeldungen standen an.
Für die nächste Saison haben wir eine Seniorenmannschannschaft in der Kreisliga gemeldet. Bei den Jugendlichen tritt erstmals seit Jahren keine Minimannschaften des BC Kleve mehr an. Dafür startet eine vollständige Jugendmannschaft U17 in der Bezirksklasse und zwei vollständige Jugendmannschaften U15 und U13 in der Bezirksliga. Das ist ein großer Erfolg für die Jugendarbeit des BC Kleve, der ohne die engagierten Spieler, Eltern und Trainer nicht möglich gewesen wäre.
Bleibt gesund, soweit es geht zuhause und steht zu eurem Sport auch in schwierigen Zeiten
#zuhause #StopTheSpread

Kontaktverbot
Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*