Schwanencup 2020 update

Liebe Sportfreunde,
Genau wie der Badminton Landesverband beobachten wir aufmerksam die aktuelle Entwicklung rund um das Coronavirus mit Blick auf die Durchführung unserer beiden anstehenden Turniere. Wir verlassen uns auf die gewissenhafte Bewertung der Situation durch unseren Verband auf Grundlage der Empfehlungen der zuständigen Behörden und Institutionen.
Da von den regionalen Gesundheitsbehörden keine Empfehlungen zur Absage von Veranstaltungen unserer Größenordnung vorliegen, finden die ausgeschriebenen Wettkämpfe im Spielbetrieb des BLV NRW wie angesetzt statt.
Daran orientieren wir uns auch für den 12. Schwanencup, der nach aktuellem Sachstand am 04. und 05. April stattfinden kann. Wenn eine Absage von den zuständigen Stellen angewiesen oder empfohlen wird, oder ein Teilnehmer aufgrund eigener Bewertung der Lage doch lieber absagen möchte, werden wir die gezahlten Startgebühren selbstverständlich zurückzahlen.
Wir bitten auch im Namen des BLV NRW alle Sportler*innen, Betreuer*innen und Zuschauer*innen um konsequente Beachtung der Hygienehinweise sowie um ein verantwortungsbewusstes Verhalten bei Krankheit oder Aufenthalten in Risikogebieten.

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*